background

blattwald gmbh, Fachbetrieb für Baumpflege & Sachverständigenbüro


Baumsanierung

Baumsanierung

In rund 70% der Fälle liegen die Ursachen für Langzeitschäden von Stadtbäumen im Bereich des Bodens und der Wurzeln!

Sanierungsmaßnahmen am Baum und im Baumumfeld werden immer notwendiger, wenn Bäume im Stadtbereich langfristig erhalten werden sollen. Durch zunehmende Verstädterung  und Wohnraumverdichtung werden einstmals großzügige Baumstandorte immer stärker eingeschränkt. Der Stress für Bäume nimmt dabei zu.

Biotische Stress durch Schädlinge (Pilze, Bakterien, Viren und andere Schadorganismen) aber besonders auch abiotische Stressfaktoren wie lange Trockenperioden, Grundwasserabsenkung, Sturmereignisse und v. a. Schädigungen durch Baumaßnahmen und Luftverschmutzung führen zwangsläufig zu Konfliktsituationen:


  • Schädigung im Wurzelbereich u. im Baumumfeld
  • Schäden am Stamm und an den Wurzelanläufen
  • Schäden durch Astbrüche in der Krone

 

Gerade der unterirdische Teil des Baumes ist aber eines seiner empfindlichsten Bereiche.
Hier findet die Wasser - und Nährsalzaufnahme statt und die Aufnahme von Sauerstoff.
Ohne ausreichend Bodensauerstoff ist ein Wurzelwachstum nicht möglich!
Hier können sinnvolle und durchdachte Baumsanierungsmaßnahmen die Lebenserwartung von Stadtbäumen deutlich verlängern:


Standortoptimierung und Baumumfeldverbesserung
(Terra Lift - Verfahren)

  • Bodenlockerung
  • Bodenbelüftung
  • Tiefendüngung für Bäume

Mit unserem Spezialgerät zur Bodensanierung und Tiefendüngung an Baumstandorten, können gezielt bodenverbessernde Maßnahmen für Bäume durchführt werden. Dabei werden in einem Arbeitsgang Bodenverdichtungen gelockert, der Boden belüftet sowie Dünger und Bodenhilfsstoffe per Injektion über eine Hohllanze direkt in den tieferen Wurzelbereich eingebracht.


Bodenanalysen u. Bodenaustausch

  • Beratung bei Bodenproblemen, Bodenaustausch
  • Bodenuntersuchungen bei Pflanzungen
  • Einbau von Belüftung – u. Bewässerungseinrichtungen für Bäume

Um Schäden an Stamm und Wurzel von vorne herein zu vermeiden, sollten vor Planung und Beginn von Baumaßnahmen Baumschutzkonzepte erarbeitet werden.


Wir bieten

    Baumschutz auf Baustellen nach DIN 18920 u. RAS-LP 4
  • Beratung auf Baustellen
  • Herstellung von Schutzzäunen im Baustellenbereich
  • Anbringung von Stamm- und Wurzelschutz
  • Bau von Wurzelschutzvorhängen